Dreiklang im Advent

Dreiklang im Advent

Die lichten Ausstellungsräume im ehemaligen Offenhausener Lagerhaus dürften inzwischen bekannt sein – das angrenzende Glasatelier mit den tausend bunten Glasteilchen, Pigmenten und Arbeitsutensilien auch. An den kommenden Sonntagen wird es dort adventlich und auch recht abwechslungsreich zugehen. Außer großen und kleinen Glaskunstwerken der Gastgeberin wird Ingrid Gogela-Wondrejs aus der Gegend von Neumarkt großformatige und ästhetisch sehr ansprechende Steinbilder zeigen und Luise Gumann aus Hüttenbach-Simmelsdorf ihre fragilen geflochtenen „Netzwerke“ mit Doppelbedeutung.

Geöffnet ist an den Adventssonntagen 9., 16. und 23. Dezember jeweils von 11 bis 18 Uhr.